Cooking

Keine Lust mehr auf Tour immer nur das fade Käsebrot dabei zuhaben?
Auf das man einfach keine Lust mehr hat und das einem nach zwei Bissen der Appetit vergeht.
Oder jedes mal auf eine Hütte zu gehen, die oft überfüllt sind und dann doch nicht das da haben auf das ihr jetzt Apetitt habt?

Wenn das der Fall ist, dann ist die Zeit gekommen eure Jause mit genialen Rezepten aufzupeppen, bei denen garantiert keine Eintönigkeit aufkommen wird und für jeden das passende dabei ist.

 

Bei mir gab es lange auch nur Käsebrot und vlt. noch Obst oder Gemüse dazu, aber auf Dauer hängt einem das einfach zum Hals raus, deswegen habe ich meine Brotzeit auf Tour so ziemlich komplett auf den Kopf gestellt und siehe da, jetzt freue ich mich beim losgehen schon auf die Brotzeit auf dem Gipfel oder wo auch immer und unterwegs sind Energietiefs ein Fremdwort für mich, denn mit geeigneten Snacks kann man diesen rechtzeitig entgegenwirken.

Bei Mehrtagestouren gibt es nichts schöneres als sich am Abend am Lager mit seinem Kocher ein Eintopfgericht zuzubereiten, und das dieses weder fad noch eintönig sein muss beweise ich euch mit meinen kreativen Rezepten.

 

Für alle Kochmuffel oder Gewichtsoptimierer teste ich diverse Gefriergetrocknete Nahrung und berichte euch von den Geschmackserlebnissen. Damit ihr wisst welche Gerichte sich lohnen und welche getrost im Laden hängen bleiben können.

 

Alle Rezepte sind sogar vegan.